#660066
 eternal flame

Hier zu sehen:Grimselpass, Oberaar, Gelmerbahn, Sustenpass

Der Grimselpass

Der Grimselpassist ein Pass in den Alpen in der Schweiz. Die Grimselpasshöhe befindet sich auf 2'165 m ü. M. auf der europäischen Wasserscheide zwischen Mittelmeer und Nordsee.
Der Grimselpass wurde bereits im
Altertum von römischen sowie keltischen Berggängern überquert, worauf zahlreiche Fundstücke hinweisen. Im 19. Jahrhundert wurde eine moderne Hochalpenstrasse gebaut, die im Sommer offen ist. Diese Passstrasse wird von Motorradfahrern sowie Radfahrern oft benutzt, da sie das Berner Oberland schnell mit dem Wallis verbindet. Ausserdem hat man eine wunderbare Aussicht auf das Goms und den etwas höher gelegenen
Furkapass und die Walliser Alpen bis nach Italien.


         
                                                               Steigung 6,6%  max. 12%                       Wintersperre XI-V                           Steigung 5,9% max. 11%
        
Rhonetal (Wallis)                   Grimselpass (Berner Alpen)                                                       vom Furka aus                                
   
      
                                                                    Gletsch   unten rechts auf Vollbild stellen                           Realpbahnlok  Grimselkehren (Hintergrund Furkakehren)
        
Rhonegletscher Belvedére                   Grimselkehren Süd                                         Passhöhe                                                                     


mit dem Auto von Gletsch auf den Grimselpass


Grimselkehren im Panorama


vom Grimselpass nach Guttanen
         
                        Kunst am Pass                                                 Murmeltiergehege                       Passkapelle
         
                                 Totensee                                                                          Räterichbodensee                     Grimselkehren Nord 

          
Räterichbodensee (vorne Hospiz)                       Gelmersee                                      Nordrampe Grimsel(hinten Oberaarstrasse)                               
            
      Grimsel-Räterichbodensee mit Hospiz           Grimselstaumauer                                  Grimselstaumauern/Finsteraarhorn                                             
        
Hospiz auf dem Nollen                           Räterichbodensee       
            
                                                       Räterichbodenstausseemauer                                                           Rückblick auf Tunnelausgang bei Handegg 

             
Ritzlihorn                                                                                     Gelmerbahn (steilste Standseilbahn 106%)             

              
 Über Guttannen nach Innertkirchen und weiter zum Brünig- oder  Sustenpass


Grimsel- Sustenpasstour 2007
 



Oberaar

Der Oberaargletscher ist ein Talgletscher im östlichen Teil der Berner Alpen, im Kanton Bern in der Schweiz. Er hat eine Länge von knapp 5 km, ist durchschnittlich 800 m breit
und bedeckt zusammen mit den Seitenfirnen eine Fläche von etwa 5 km².

 Seinen Ursprung hat der Oberaargletscher am Gletscherpass des Oberaarjochs (3'216 m ü.M.) zwischen dem Oberaarhorn und dem Oberaarrothorn (3'463 m ü.M.).
Danach fliesst er nach Osten, flankiert vom Scheuchzerhorn (3'456 m ü.M.) im Norden und dem Aargrat (bis 3'132 m ü.M.) im Süden.
Die Gletscherzunge liegt auf 2'310 m ü.M. am hintersten Ende des Stausees Oberaar; bei zukünftigem weiterem Abschmelzen wird sich der Gletscher jedoch bald vom Stausee zurückziehen.
Vom Stausee fliesst der Oberaarbach ab, der kurz darauf in den Grimselsee, ebenfalls ein Stausee, mündet.

Am Oberaarjoch, dem Übergang vom Oberaargletscher zum Studergletscher, einem Seitenarm des Fieschergletschers, steht auf 3'256 m ü.M. die Oberaarjochhütte
des Schweizer Alpenclubs SAC. Sie ist ein wichtiger Etappenort an der hochalpinen Gletscherroute vom Lötschental oder Jungfraujoch in die Region des Grimselpasses.


            
            Brünberg                                        Räterichbodensee(Hintergrund Gelmersee)                            Nordrampe Grimselpass

           
                                                                                        Nollen mit Hospiz                                           Brünberg mit Gelmersee
            
    Bergkarte BernerAlpen                                                      Schreckhörner                                           Unteraartal+Wetterhörner 

            
Blick zum Gelmersee                           Oberaarstausee,-joch,-horn und Rothorn                                         Unteraartal
           
                                             Oberaarstausee                                                                                              Berghaus Oberaar
            
Zinggenstock                                                                                      Staumauer und See auf Seehöhe               
            

                                           Weg zurück                                                                                                         Totensee



Sustenpass

Der Sustenpass (frz. La Souste) verbindet den Kanton Uri mit dem Kanton Bern. Die Passstrasse ist eine der neueren in den Schweizer Alpen.
Sie wurde erst zwischen 1938 und 1945 gebaut. Weil sie vor allem dem Tourismus dient, ist sie in der Regel nur von Juni bis Oktober offen.

Die Strasse beginnt an der Nordrampe des Gotthardpasses und führt durch die im Meiental liegenden Dörfer Meien und Färnigen mit maximal 9 Prozent Steigung.
Die Passhöhe wird auf 2'224 m in einem Scheiteltunnel unterquert. An der Westrampe im Berner Oberland geht der Abstieg mit ebenfalls 9 Prozent am Steingletscher
vorbei durch die Orte Gadmen und Nessental.

In Innertkirchen (Endpunkt der Meiringen-Innertkirchen-Bahn) vereinigen sich die Strassen vom Sustenpass und vom Grimselpass; an der Aareschlucht vorbei wird Meiringen erreicht.

         

Steigung 5,9%  max.9%                               Wintersperre Dezember - April
            
Steigung 7,9 max.9%      
        
                     Vom Grimselpass oder Brüningpass kommend                                                                                         geht es über Innertkirchen
            
           zum Sustenpass nach Wassen.
         
durch das Gadmental 
                                                                                                                        

         
vom zusammengeschmolzenen Steingletscher überragten Steinsee (rechts davon Gwächtenhorn+Steinlimigletscher) 
         
                                                                                                                                          bis zur Passhöhe                               mit einem kleinen See,               
      
  
 einem Blick auf das Sustenhorn                        und zurück.                                                                                      Blicke zurück aufs Sustenhorn
         
 und vorwärts ins Meiental                                        
         

            
                                                                                                                                                               Fünffingerstock

            
                                                                                                                                                      Wassen Richtung Schöllenenschlucht
 

#660066
14.09.17

Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!