#cc6600
Tennessee Waltz

Hier zu sehen:Splügenpass, Malojapass,St.Moritz

Malojapasstour 

  
Splügenpass

(Passo dello Spluga) 2113m
Am Passgipfel verläuft die Grenze zwischen Italien und der Schweiz.
Auf italienischer Seite windet sich die Straße in z. T. sehr engen Kehren zur Passhöhe.


          
Steigung 11%  max.13%         Wintersperre November - Mai         Steigung 5,9%  max.13% 


Malojapass

(Passo del Maloja) 1815m


Von St. Moritz W kommend, hat man, das Oberengardin W durchfahrend, kaum noch einen Höhengewinn bis zum höchsten Punkt der Strecke.
An der Passhöhe befindet sich der Silser-See W und ein Campingplatz.
Von nord-ost nach süd-west fällt die Straße kurz nach der Passhöhe unvermittelt mit 13 Kehren bis nach Chiavenna  in die Tiefe - fast 1500 Höhenunterschied.


           
Steigung 4,6%  max.11%                                     Steigung 0,4%  max.4%                                                                                
           
Von Splügen W (Ende S.Bernadinotour)                       geht es über den Splügenpass                            mit der Grenzstation nach Italien    

           
am Splügensee vorbei mit Überraschung in einer Galerie(einen Braten hat's trotzdem nicht gegeben)hinunter nach Campodolcino,
           
in Chiavenna abgebogen nach Osten vorbei am Albignastausee und an der ehemaligen Stiftkirche von Casaccia W,das schon in der Schweiz wieder liegt,
           
vorbei an einer Ruine eines ehemaligen Castells                                                      Passstrasse hoch nach Maloja                                                    
           
         
 und vorbei am Silverplanersee geht es in Silvaplana W über den Julierpass zurück.

#cc6600
16.10.15

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!