#003399
La Montanara                      

Hier zu sehen:Die Realpbahn mit Clips, der Rhonegletscher, der Furkapass, Panoramabilder
Die Realpbahn

Dampfbahn Furka Bergstrecke


         
Das rollende Material der DFB                                                           Die alte Furkastrecke



Die Strecke
           
führt von Realp bergauf

           
über den Haltepunkt Tiefenbachbis zum Bahnhof Furka,
           
  nach dem es in den Scheiteltunnel geht bis Muttbach/Belvédère.
         
Danach schlängelt sie sich kaum erkennbar (grau nachgezeichnet) an der jungen Rhone hinunter bis nach Gletsch zum Betriebsbahnhof 
              
unterhalb der letzten Passkehren des Furkapasses.

           
Die Strecke ins Walis bis nach Oberwald soll 2010 eröffnet werden (geschehen am 12.08.2010) https://www.youtube.com/watch?v=LYuKEpmt3Qc
           
Aus dem Tal zurückkehrend bietet sich der grandiose Blick auf die Furkapassstrasse.
            .

An der Station Muttbach/Belvédère steht eine Elektrohilfslok für die Steigung durch den Furkascheiteltunnel zur Unterstützung bereit.
Sie schiebt im Tunnel gegen Erstinken unangekoppelt und kehrt nach einer viertel Stunde zurück.


Mit der DFB von Realp nach Oberwald

         
         


Die Furkabahn der Fernsehfilm   
 video DieFurkabahn1.mp4           video DieFurkabahn2.mp4



Der Furkapass

Erste Kehren hinter Realp      
  
Erste Kehren hinter Realp zum Furkapass beeindrucken.              Auf halber Höhe Möglichkeit zur Einkehr.      Blick zurück auf Realp
             
                                                                                                    Kappelle vor Tiefenbach                                         oberhalb des Hotels Hotel Tiefenbach          
                                                       

        
                                                                          Relativ gemächlich geht es hoch
        

zur Passhöhe mit dem Hotel und großen Furkahorn                       Blicke zurück vom Hotel Furka aus.
          
  Dann geht es die Westrampe bergab mit schönen Blicken auf diese,
  
         
vorbei am Hotel Belvederebis zum Ursprung der Rhone, dem im Privatbesitz befindlichen Gletscher (s.u.). Erster Blick auf Gletsch
            
                                      und auf den Grimsel                                                                                  Direkt an der Straße ist  
         
manchmal noch Ende Juni Schnee.                                                        Unterhalb des Hotels der grandiose Rückblick.                                              
           

Ein aufgegebener Bergbauernhof.
Auch von der südwärts gelegenen Abfahrt oder Gletsch aus ist er nicht minder schön.
         
Panoramabild von Tiefenbach aus
         
Panoramabild vom Hotel Furka aus Richtung Realp
           
Panoramabild von der Passhöhe in Richtung Gletsch
         
Panoramabild von Belvedere aus
         

Panorama vom Gletscher aus
         
                                                                                       Die Furka Westrampe von Gletsch aus



Mit dem Auto über den Furkapass
     



Der Rhonegletscher


2003
           
2005
          
2007
            
Ich empfehle den Vergleich der mittleren Bilder von 2003 und 2007.
2005 wurde die Zugangsbrücke zur Eishöhle um ein Drittel verlängert.

2009
        
2010

         
Die Gletscherzunge ist weiter zurück gegangen   Der Eingang zur Gletscherhöhle wird versucht zu retten
         

Es ist gut zu erkennen, wo früher mal die Zugänge zur Gletscherhöhle waren. 

2013

        
         
        
        

2015

           


Die Eisgrotte

#003399

 

13.09.17

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!